Sei ganz still

Sei ganz still Im Sommer des Jahres brodelt die Stimmung im Deutschen Reich Hitler verlangt nach mehr Lebensraum im Osten das Volk stimmt blind vor Euphorie ein Nur der Schl ger Trinker und Polizist Friedrich

  • Title: Sei ganz still
  • Author: Sebastian Thiel
  • ISBN: null
  • Page: 383
  • Format: Kindle Edition
  • Im Sommer des Jahres 1938 brodelt die Stimmung im Deutschen Reich Hitler verlangt nach mehr Lebensraum im Osten, das Volk stimmt blind vor Euphorie ein Nur der Schl ger, Trinker und Polizist Friedrich Wolf bekommt von alldem nichts mit Eingesperrt im Strafgefangenenlager schuftet er unter schlimmsten Bedingungen, bis ein mysteri ser SS Arzt ihn herausholt und ihn beauftIm Sommer des Jahres 1938 brodelt die Stimmung im Deutschen Reich Hitler verlangt nach mehr Lebensraum im Osten, das Volk stimmt blind vor Euphorie ein Nur der Schl ger, Trinker und Polizist Friedrich Wolf bekommt von alldem nichts mit Eingesperrt im Strafgefangenenlager schuftet er unter schlimmsten Bedingungen, bis ein mysteri ser SS Arzt ihn herausholt und ihn beauftragt, ein ganz bestimmtes M dchen in der D sseldorfer Unterwelt ausfindig zu machen Eine Jagd beginnt, die Wolf an seine Grenzen bringt Und bald schon wird aus dem J ger ein Gejagter

    One thought on “Sei ganz still”

    1. Klappentext:Im Sommer des Jahres 1938 brodelt die Stimmung im Deutschen Reich. Hitler verlangt nach mehr Lebensraum im Osten, das Volk stimmt blind vor Euphorie ein. Nur der Schläger, Trinker und Polizist Friedrich Wolf bekommt von alldem nichts mit. Eingesperrt im Strafgefangenenlager schuftet er unter schlimmsten Bedingungen, bis ein mysteriöser SS-Arzt ihn herausholt und ihn beauftragt, ein ganz bestimmtes Mädchen in der Düsseldorfer Unterwelt ausfindig zu machen. Eine Jagd beginnt, die W [...]

    2. Deutschland 1938: Der Polizist Friedrich Wolf ist im Strafgefangenenlager Aschendorfermoor unter anderen wegen Korruption. Seine Devise "Nichts sehen, nicht gesehen werde." klappt leider nicht immer, denn er ist dem SA-Scharführer Brammel ein Dorn im Auge. Dieser lebt seine Aggressionen an den Gefangenen aus Wolf weiß noch nicht, wie lange er diese Schikanen überleben kann.Eines Tages wird er zum dem SS-Arzt Dr. Ernst Kampa geführt. Dieser benötigt den Spürsinn und die Beziehungen, die Wol [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *